Montag, 20. August 2018

Samstag 18.08
Da am Vortag der Pastor unserer Gemeinde mit weiteren Gemeinderatsmitgliedern zu Besuch gekommen war, starteten wir den Samstag mit einem Gottesdienst auf unserer Wiese. Auch beim Essen von Geschnetzeltem mit Spätzle leistete uns die Deligation Gesellschaft. Nach dem Essen traten sie auch schon wieder die Rückfahrt nach Wattenscheid an.

Für Sonntag Abend ist die Mini-Playback-Show geplant, da alle Zimmer auftreten sollten,  bzw.  die 16ner Zimmer mit mehreren Gruppen an den Start gehen sollten, wurde im Mittags Programm fleißig geprobt und geübt. Dabei ließen sich einige sehr gute Ansätze absehen. Einige Gruppen die sich zuerst nicht so wirklichen motivieren wollten, kamen dann mit etwas Nachdruck seitens der Betreuer doch noch auf den Geschmack sich eine ansehnliche Choreografie einfallen zu lassen.


Vor dem Abendessen verabschiedeten sich die männlichen Betreuer zu ihrem freien Abend, also waren die Kinder für den restlichen Tag mit den weiblichen Betreuerinnen allein. Nach dem Abendessen und den Diensten stand zum Abschluss des Tages die Disko an. Dort wurde viel zu verschiedenster Musik (von Deutsch Rap bis zur Zauberflöte war wirklich alles dabei) abgetanzt. Natürlich gab es auch den traditionellen Macarena, bei dem der Großteil der Kinder mitgemacht hat. Zum Ende wurde die Disko, dann auch noch von den männlichen Betreuern mit einer Humba gesprengt. Dannach ging es dann vom Tanzen erschöpft ins Bett.

Keine Kommentare:

Kommentar posten