Freitag, 18. August 2017

Tag 5

Mittwoch, 16.August 2017

Der heutige Tag fing wie gewohnt mit dem Frühstuck um 8:30 Uhr an. Manche Kinder waren ausgeschlafen, andere wiederum nicht.
Nach den erledigten Diensten, wurden drei Interessensgruppen angeboten. Zur Auswahl standen: Batiken, der Abenteuerspielplatz und die Probe für die Mini Playback Show.

Bei der Mini Playback Show konnten sich die Kinder in Gruppen aufteilen und sich jeweils ein Lied aussuchen, wozu sie sich eine Choreographie ausdenken und außerdem die Lippen dabei bewegen.

Um 13.00 Uhr gab es das Mittagessen: Spaghetti Bolognese.
Zum Nachtisch gab es Stracciatella Creme.

Das Nachmittags Programm war an diesem Tag CSI Ameland. Bei diesem Spiel wurden die Kinder in Gruppen aufgeteilt. Es wurde eine Story erzählt, wo dann die einzelnen Gruppen verschiedene Fragen beantworten mussten. Dabei waren sie in der Stadt von Nes und mussten dort die Leiter befragen, die verschiedene Rollen übernommen haben.

Als alle Gruppen wieder am Lager ankamen gab es auch schon das Abendbrot. Dort gab es die Reste vom Vortag: Erbsen-Kartoffel-Topf.
Nach dem Essen gingen dann alle zu ihren Diensten oder ins Zimmer.

Um 20.15 Uhr fing das Abendprogramm an: Die Mini Playback Show.
Jede Gruppe zeigte seine Performance zu den verschiedensten Lieder. Von Schlager bis hin zu den Charts. Die Choreographien waren interessant und echt erfinderisch, wobei alle Kinder viel Spaß hatten. Die Jungen Betreuer haben sogar einen Special Auftritt gemacht und YMCA getanzt. Das hat alle amüsiert, da sie sogar die richtigen Outfits anhatten.

Nach der Mini Playback Show ging es dann für manche zur Abendrunde und für die anderen ins Bett.
So ging dieser Tag müde und glücklich zu Ende.

Keine Kommentare:

Kommentar posten